Warning: mysql_query(): supplied argument is not a valid MySQL-Link resource in /kunden/68344_8010/dajorge/statis/mysql_class.php on line 29

Warning: mysql_fetch_array(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /kunden/68344_8010/dajorge/statis/mysql_class.php on line 30

Warning: mysql_query(): supplied argument is not a valid MySQL-Link resource in /kunden/68344_8010/dajorge/statis/mysql_class.php on line 29

Warning: mysql_fetch_array(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /kunden/68344_8010/dajorge/statis/mysql_class.php on line 30

Warning: mysql_query(): supplied argument is not a valid MySQL-Link resource in /kunden/68344_8010/dajorge/statis/mysql_class.php on line 67

Warning: mysql_query(): supplied argument is not a valid MySQL-Link resource in /kunden/68344_8010/dajorge/statis/mysql_class.php on line 67

Warning: mysql_query(): supplied argument is not a valid MySQL-Link resource in /kunden/68344_8010/dajorge/statis/mysql_class.php on line 29

Warning: mysql_fetch_array(): supplied argument is not a valid MySQL result resource in /kunden/68344_8010/dajorge/statis/mysql_class.php on line 30

Warning: mysql_query(): supplied argument is not a valid MySQL-Link resource in /kunden/68344_8010/dajorge/statis/mysql_class.php on line 67

Warning: mysql_close(): no MySQL-Link resource supplied in /kunden/68344_8010/counter_jorge.php on line 81
Maturareise planen und buchen: Griechenland, Spanien und Co warten
 
Maturareise: Zum Abschluss das große Finale

Viele werden sich ein paar Tage vor der Matura denken: Wie schön wäre es doch, schon jetzt in der Sonne zu liegen, Partys zu feiern und die Matura in der Tasche zu haben. Damit man von der Party träumen kann, muss man erst wissen, wo es überhaupt hin geht. Das wird meistens schon viel früher festgelegt. Einige Reiseveranstalter bekommen ihre Kataloge erst im Dezember, trotzdem ist man gut beraten schon früher Angebote einzuholen. Zumindest in der Stadt werden im November und im Dezember einige Reiseveranstalter unangekündigt auftauchen und euch ihr spezielles Angebot präsentieren. Wenn tatsächlich Interesse für ein präsentiertes Angebot besteht, dann solltet ihr sofort viele Fragen stellen, damit es danach keine unerwarteten Überraschungen gibt. Keinesfalls sollte sofort etwas gebucht oder unterschrieben werden. Holt euch wieder viele Angebote von verschiedenen Veranstaltern ein und vergleicht. Manche Reisebüros bieten das gleiche Hotel für einen deutlich höheren Preis an. Bedenkt jedenfalls, dass ihr eine sehr große Gruppe seid und weist bei Preisverhandlungen darauf hin! Sollten mehrere Parallelklassen das gleiche Reiseziel haben, dann könnt ihr noch mehr Mengenrabatt herausschlagen. Bei einer derart großen Teilnehmerzahl gibt es sehr viel Verhandlungspotential - nützt es, das spart sehr viel Geld! Was sind die üblichen Destinationen und wie lange soll die Reise dauern? Am beliebtesten sind Spanische und Griechische Urlaubsinseln wie Mallorca, Gran Canaria, Teneriffa, Kreta, Rhodos, Kos etc. Allerdings gab es auch schon Klassen, die ihre letzte gemeinsame Reise in Skandinavien an der Nordsee verbracht haben. Die Dauer der Maturareise ist im Normalfall entweder eine Woche oder zwei Wochen. Für die meisten Schüler ist/war eine Woche ausreichend. Das hängt damit zusammen, dass die Uhr während der Maturareise anders tickt. Ins Bett gegangen wird häufig erst dann, wenn die Sonne schon wieder aufgeht und mit etwas Glück wacht man gerade noch rechtzeitig zum Mittagessen auf. Auf eine ganze Woche gesehen, wird dieser Rhythmus sehr schnell sehr anstrengend. Da die Maturareise die letzte gemeinsame Klassenreise ist, wäre es schön, wenn alle Schüler geschlossen teilnehmen. Als Termin eignet sich am besten die Woche direkt nach der mündlichen Matura.

Copyright © 2006 www.maturaball.ws   Alle Rechte vorbehalten.